Bei “Para­cord” oder “Para­chute Cord” han­delt es sich eigentlich um ein Nylon­band, das u.a. als Fan­gleine bei Fallschir­men Ver­wen­dung find­et. Seit einiger Zeit zeigt dieses Band aber auch als geknüpftes Arm­band, Schlüs­se­lan­hänger u.ä. immer größere Beliebtheit.

Und das ist die Verkauf­sidee der Schüler­fir­ma: Es wer­den die ver­chieden­sten Mod­elle erstellt, für spezielle Anlässe (z.B. für das Schulfest) oder nach indi­vidu­ellen Farb- und Struk­tur­wün­schen ange­fer­tigt und verkauft. Dafür müssen aber nicht nur die notwendi­gen Mate­ri­alien kostengün­stig gekauft und gelagert, son­dern vielfältige wirtschaftliche Entschei­dun­gen und Mar­ket­ingstrate­gien müssen im Team getrof­fen werden.

 

Zur Ver­mark­tungsstrate­gie gehört auch unser Face­book-Auftritt, der die unter­schiedlichen Pro­duk­te, das Video zum Tag der offe­nen Tür und vieles mehr zeigt! (Ein Klick auf das Bild leit­et direkt zur Seite.)