Der Schul­hof der Wern­er-von-Siemens-Gesamtschule Königs­born ist einge­fasst von zwei Schul­ge­bäu­den, dem kleinen Nebenge­bäude und dem großen Haupt­ge­bäude (siehe Lage­plan).

Forum und Gebäude für die Jgst. 5 und 6

Aus der Vogelper­spek­tive ähnelt das zweigeschos­sige Nebenge­bäude einem Bumerang. In diesem zwei­flügeli­gen Bau sind die Jahrgangstufen 5 und 6 und das musisch-kün­st­lerische Kreativzen­trum der Wern­er-von-Siemens-Gesamtschule Königs­born unterge­bracht. In der Mitte des im Jahre 1997 eingewei­ht­en Gebäudes befind­et sich ein gläsern­er Bau, der vie­len in Unna unter dem Namen „Bürg­er­fo­rum Königs­born“ bekan­nt ist. Neben schulis­chen The­at­er­auf­führun­gen und größeren Schul­ver­anstal­tun­gen wird dieser großzügige und gut aus­ges­tat­tete Bau gerne für pri­vate Fam­i­lien­feiern oder Ver­anstal­tun­gen von Vere­inen angemietet. Uns ist diese Art der Öff­nung von Schule für die Bürg­erin­nen und Bürg­er der Stadt Unna sehr wichtig, führt sie doch zu ein­er ver­stärk­ten Wahrnehmung mit inte­gra­tiv­er Wirkung.

Bei­de Jahrgangsstufen 5 und 6 haben in diesem Gebäude eine eigene Etage mit einem angegliederten Lehrerz­im­mer für die jew­eili­gen Klassen­lehrerin­nen und Klassen­lehrer. Diese räum­liche Nähe gibt unseren neuen Schü­lerin­nen und Schülern Sicher­heit und Gebor­gen­heit und erle­ichtert den Wech­sel von der kleinen, beschaulichen Grund­schule zu der wesentlich größeren Gesamtschule. 

Im zweit­en Flügel sind die Fachräume für Kun­st, Musik sowie Darstellen und Gestal­ten ange­siedelt. Die Bün­delung dieser drei Fäch­er in einem eige­nen Gebäudekom­plex mit direk­tem Zugang zum Forum mit Bühne und Plätzen für Zuschauer zeigt den Stel­len­wert der kreativ- kün­st­lerischen Arbeit an der Wern­er-von-Siemens-Gesamtschule Königs­born. Für große Ver­anstal­tun­gen wie Abschlussfeiern oder The­at­er­auf­führun­gen kön­nen wir zusät­zlich die fußläu­fig erre­ich­bare Stadthalle Unna nutzen.

 

Hauptgebäude für die Jgst. 8 ‑13 und die Ver­wal­tung

Im dreigeschos­si­gen Haupt­ge­bäude unser­er Schule sind im Untergeschoss alle natur­wis­senschaftlichen Fachräume unterge­bracht. Die Fäch­er Biolo­gie, Chemie, Physik und Tech­nik sind Tür an Tür und bilden unseren MINT- Bere­ich, also den math­e­ma­tisch-infor­ma­torisch-natur­wis­senschaftlich-tech­nis­chen Bereich.

Eben­falls im Erdgeschoss unterge­bracht sind die bei­den Schulküchen für das Fach Hauswirtschaft. Die hier gemein­sam zubere­it­eten Gerichte kön­nen bei schönem Wet­ter im innen liegen­den Atri­um unter freiem Him­mel zu sich genom­men wer­den. Im Ein­gangs­bere­ich des Haupt­ge­bäudes liegen Bistro und Men­sa. Für die kuli­nar­ische Ver­sorgung wer­den hier frisch zubere­it­ete Speisen und Snacks angeboten.

Im ersten und zweit­en Obergeschoss des Haupt­ge­bäudes sind neben den Klassen‑, Dif­feren­zierungs- und Kursräu­men der Jahrgangsstufen 8 bis 13 noch das Lehrerz­im­mer und die Ver­wal­tung unser­er Schule untergebracht. 

Alle Unter­richts- und Fachräume der Wern­er-von-Siemens-Gesamtschule Königs­born sind mit inter­ak­tiv­en Boards oder Beam­ern aus­ges­tat­tet. Einen zeit­gemäßen und inhaltlich aktuellen Unter­richt mit mobilen dig­i­tal­en Endgeräten ermöglicht unser flächen­deck­endes WLAN. Es gewährleis­tet einen zuver­läs­si­gen Zugang ins Inter­net und das Arbeit­en mit Dat­en und Dateien in der MNSpro-Cloud unser­er Schule.

Spielmöglichkeit­en, die Räume der Schülervertre­tung, des Schul­sozialar­beit­ers und des Beruf­sori­en­tierungs­büros liegen auf ein­er offe­nen Zwis­ch­enebene gegenüber dem Bistro. Zusam­men­hän­gend bilden sie so den Ganz­tags­bere­ich.

Darüber hin­aus nutzen wir die Sechs­fach-Hell­weg-Sporthalle und eine Außen­sportan­lage.