Schü­lerin­nen und Schüler, Ani­ca Stock (stiftung Weit­er­bil­dung), AG-Lei­t­erin Brit­ta Porsche, Ste­fan Buß­mann (Zah­n­rad­fab­rik), Chris­t­ian West­ebbe (Albert West­ebbe Draht­waren­fab­rik), Jörg Meck­len­brauck (Stahlw­erk), Rain­er Tolkemit (stel­lvertre­tender Schulleit­er) und Dr. Michael Dan­neborn (WFG) freuen sich über die neuen Lego-Robot­er. (Quelle: Der­West­en, 19.03.2013)

 

“Fasz­i­na­tion Robot­er” hieß die kreisweite Aktion, für die sich unsere Schule unter Fed­er­führung von Lehrerin Brit­ta Porsche bewor­ben hat­te. Ziel des Pro­jek­tes ist es, mit Unter­stützung der Stiftung Weit­er­bil­dung und dem Vere­in “Tech­nik begeis­tert” eine Robot­er-AG auf die Beine zu stellen. Ins­ge­samt haben neun Schulen aus dem Kreis Unna bei diesem Pro­jekt mitgemacht.

Seit Beginn des zweit­en Hal­b­jahres gibt es nun diese AG, die von drei Unternehmen aus Unna mit 1500€ unter­stützt wird. Davon sind drei Lego-Robot­er angeschafft wor­den, so dass Schü­lerin­nen und Schüler, die sich für Tech­nik begeis­tern, nun die Möglichkeit haben, zu basteln, zu bauen, zu tüfteln und zu pro­gram­mieren. Spielerisch verknüpfen sie so Ele­mente der Mechanik, der Infor­matik und der Elek­tron­ik miteinan­der. “Die Schü­lerin­nen und Schüler sind so fasziniert von dieses Robot­ern, dass sie sich die Geräte sog­ar in Pausen und Freis­tun­den aus dem Schrank holen”, freut sich Lehrerin Brit­ta Porsche.

Diese AG mit ihren Ein­blick­en in die Robot­er­s­teuerung und ‑pro­gram­mierung ist eine wichtige Erweiterung für die Lap­topar­beit und das Tech­nikpro­fil unser­er Schule. Ein her­zlich­er Dank geht dabei an das Stahlw­erk, die Zah­n­rad­fab­rik und die Albert West­ebbe Draht­waren­fab­rik, ohne deren Unter­stützung dieses Ange­bot nicht möglich wäre!