Die Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs auf dem Weg zu ihrem Bohrmaschinen-Führerschein

Mit viel Spaß und Konzen­tra­tion bere­it­en sich die Schü­lerin­nen und Schüler des 5. Jahrgangs der Wern­er-von-Siemens-Gesamtschule Königs­born auf ihre Prü­fung zum Bohrmaschi­nen-Führerschein vor.

Die Prü­fung unterteilt sich dabei in einen the­o­retis­chen und einen prak­tis­chen Teil. Wesentliche Lern­in­halte sind Auf­bau und Funk­tion­sweise der Tis­chbohrmas­chine, Sicher­heit­sregeln bei der Bedi­enung sowie notwendi­ge Arbeitss­chritte zur Arbeitsvor­bere­itung und ‑durch­führung.

Nach erfol­gre­ich abgelegter the­o­retis­ch­er Prü­fung wer­den die erlern­ten Ken­nt­nisse in einem prak­tis­chen Teil umge­set­zt und nachgewiesen. Die Schü­lerin­nen und Schüler erstellen dazu beispiel­sweise ein Steck­spiel aus Holz.

Mit bestanden­em Bohrmaschi­nen-Führerschein sind die Schü­lerin­nen und Schüler nun in der Lage (unter Auf­sicht) Arbeit­en an der Tis­chbohrmas­chine eigen­ständig auszuführen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schulinterne Lehrpläne

Tech­nikun­ter­richt in der Sekun­darstufe I

Lehrplan Tech­nik Sek I Übersicht

Lehrplan Tech­nik Jg. 5
Lehrplan Tech­nik Jg. 7

Lehrplan Tech­nik Jg. 10

Lehrplan Wahlpflicht­fach Tech­nik Jg. 6
Lehrplan Wahlpflicht­fach Tech­nik Jg. 7–8
Lehrplan Wahlpflicht­fach Tech­nik Jg. 9–10

 

Tech­nikun­ter­richt in der Sekun­darstufe II

Lehrplan Tech­nik Sek II EF