Herzlich willkommen auf der Internetseite
der Werner-von-Siemens-Gesamtschule Königsborn

Seit nunmehr 25 Jahre bereichern wir die Unnaer Schullandschaft um eine weitere Schule des längeren gemeinsamen Lernens und haben uns sicherlich einen Namen gemacht. Nicht nur, dass wir uns seit drei Jahren Werner-von-Siemens-Gesamtschule Königsborn nennen dürfen, sondern und gerade weil unsere Schule für Vielfalt und Toleranz steht. Jeder Schüler kann sich im Laufe seiner Schulzeit bei uns individuell entwickeln und wird dabei gefordert und gefördert. Wir nehmen uns Zeit - Zeit sich persönlich und in sozialer Gemeinschaft, aber auch in seinen induviduellen Begabungen zu entwickeln. Kurz gesagt: Wir sind eine Schule mit vielen Gesichtern und allen Abschlüssen.

Überzeugen Sie sich selbst, stöbern Sie auf unserer Homepage und sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben. Viel Spaß!

Hans Ruthmann - Schulleiter

  • 0JubilumSlyder.jpg
  • BeachBar.JPG
  • Berufsorientierungssiegel mit Hintergrund.jpg
  • DSC_0017.JPG
  • DSC_0074.JPG
  • DSC_0105.JPG
  • DSC_0180.JPG
  • DSC_0239.JPG
  • DSC_0246.JPG
  • DSC_0252.JPG
  • Kunst11.jpg
  • LiGa.JPG
  • Londonfahrt_Slyder.jpg
  • Mediensouts3.JPG
  • Schulansich Forum.JPG
  • Schulansicht Hof.JPG
  • Siemens Logo Homepage.jpg
  • Slyder.JPG
  • TalentScouting_Slyder.jpg
  • Werner-von-Siemens.JPG

Laptopklassen und unsere Mediennutzungsvereinbarung

Beginnend mit dem Schuljahr 2004/05 macht die GeK allen Eltern des jeweiligen neuen 5. Jahrganges das Angebot, ihr Kind in einer Laptop-Klasse anzumelden. Die Eltern gehen damit die Verpflichtung ein, ein Notebook für ihr Kind anzuschaffen. Das bedeutet für die unterrichtliche Arbeit, dass jede Schülerin und jeder Schüler dieser Klassen das Arbeitsgerät „Notebook“ in der Schule zu jeder Zeit und an jedem Ort einsetzen kann.

Mit diesem Angebot hat die GeK offensichtlich bei Schülerinnen und Schülern und Eltern offene Türen eingerannt. Die Bedeutung der Medienkompetenz, insbesondere vor dem Hintergrund der Berufs- und Arbeitswelt, ist von der Elternschaft erkannt worden. Die Eltern sind bereit, in die Zukunft ihre Kinder zu investieren. Zusammen mit dem Schulträger ist es der GeK gelungen, finanziell/sächliche Unterstützungsmodelle zu entwickeln, mit deren Hilfe es allen Schülerinnen und Schüler ermöglicht wird, an diesem Projekt teilzunehmen. So können Elternhäuser z.B. durch das Teilhabe und Bildungspaket der Bundesregierung Unterstützung finden.


Den Erfolg des Projekts kann man u.a. an den kontinuierlich steigenden Anmeldezahlen für die Laptop-Klassen ablesen:

Schuljahr

Anmeldezahlen
für @-Klassen

Aufnahmen
in @-Klassen

Zahl der eingerichteten
@-Klassen

2004/05

69

58

2

2005/06

80

59

2

2006/07

92

88

3

2007/08

104

116*

4

2008/09

112

88

3

2009/10

139

118

4

2010/11

167

113

4

2011/12

172

116

4

  2012/13

156

118

4

2013/14

 151

 140

5

  2014/15

 152 135 5

2015/16

 172 108 4

  2016/17

 161 108  4

2017/18

 142 108 4

*) 12 Schülerinnen und Schülern wurde aus einem Pool ein Notebook für die schulische Nutzung zur Verfügung gestellt.

Die Entwicklung der Schülerzahlen ist für uns umso erstaunlicher, als dass insgesamt die Übergangsquoten zu den weiterführenden Schulen rückläufig sind (demografischer Wandel).

 

Informationen rund um die Laptoparbeit (Versicherung, Ansprachpartner, Reperaturen, Leasing, häusliche Nutzung, ...) finden Sie hier

 

Im Rahmen der Medienarbeit unserer Schule haben wir 2015/16 gemeinsam mit der SV eine neue Mediennutzungsvereinbarung formuliert.

 

17.  - 19.12.2018  
Digi-Camp Jg. 08

21.12.2018 - 06.01.2019 
Weihnachtsferien

07. - 11.01.2019  
Telefonische Beratung der Schulleitung zur Anmeldung im neuen Jg. 05

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Login Module