Aktion Kinder in Unna e. V.

Aktion Kinder in Not logoDer Verein Aktion für Kinder in Unna hilft auch bei uns an der Schule, dass Kinder in prekären Lebenssituationen am Mittagessen im Bistro teilnehmen können. Dafür sagen wir unseren ganz herzlichen Dank!

Die Ziele des Vereins Aktion für Kinder in Unna sind:
"Auch in Unna leiden viele Kinder unter der ständig wachsenden Armut.
Vor allem Familien mit mehreren Kindern und geringem Einkommen können das Essen in Ganztagseinrichtungen nicht bezahlen; 
viele Kinder kommen auch schon ohne Frühstück zur Schule.
Die Zuschüsse von Stadt und Land erreichen längst nicht alle Bedürftige - immer noch sind Kinder vom Mittagessen und vielem mehr ausgeschlossen."

 

Weitere Informationen unter → http://www.aktionfuerkinderinunna.de

Bundesagentur für Arbeit - Agentur für Arbeit Hamm

Logo der Arbeitsagentur Hamm

Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Hamm bietet den Schülern der  GeK kompetente Unterstützung. Sie ist neutral, kostenfrei und individuell. Ansprechpartner der Arbeitagentur ist Herr Le, bei dem die Schülerinnen und Schüler der Schule im BOB (Berufs-Orientierungs-Büro) Termine für ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren können.

Die Berufsberatung bietet Informationen zu mehr als 400 Ausbildungsberufen, hilft bei der Berufswahl und gibt Hinweise zur Selbstinformation.
In der Beratung durch die Arbeitsagentur können Schülerinnen und Schüler klären, was sie interessiert und welche Möglichkeiten der Berufsausbildung für sie in Frage kommen. Auch die Vermittlung einer passenden Ausbildungsstelle gehört zu unserem Service. Und falls nötig erhalten sie Auskunft, welche finanziellen Hilfen Sie nutzen können.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arbeitsagentur heflen bei Fragen zum Thema Bewerbung.
Im Rahmen der Berufsfelderkundungen nutzen die Schülerinnen und Schüler der GeK das Berufsinformationszentrum (BiZ) in Hamm.

Weitere Infos finden Sie auf der → Internetseite der Arbeitsagentur.

zdi-Netzwerk Perspektive Technik

zdi Netzwerk Perspektive Technik

Bereits seit Gründung im November 2008 arbeiten wir erfolgreich mit dem zdi-Netzwerk Perspektive Technik in Trägerschaft der Stiftung Weiterbildung der Wirtschaftsförderung Kreis Unna zusammen. Das zdi-Netzwerk Perspektive Technik bietet zahlreiche Angebote für Kinder und Jugendliche zur Nachwuchsförderung in naturwissenschaftlich-technischen Berufen an. Unsere Schule wurde beispielsweise bei der Gründung einer Roboter-AG unterstützt und erhielt kostenlos ein Roboterset inklusive Fortbildung für die AG-Leitung zur Verfügung gestellt. Jährlich besuchen wir mit unseren Schüler/innen den Praxistag Perspektive Technik, die Messe für naturwissenschaftlich-technische Ausbildungsberufe und Studiengänge im Kreis Unna. Neben einer Ausstellung von Unternehmen und Hochschulen finden spannende Workshops mit praktischen Einblicken in den Berufs- und Studienalltag statt.
Gerne gesehen sind an unserer Schule auch die sogenannten „Ausbildungsbotschafter (AzuBos)“. Sie vermitteln den Schüler/innen authentische Einblicke in ihre Ausbildungsberufe. Dabei berichten sie von ihrer eigenen Berufswahl, stellen ihren Ausbildungsberuf, ihr Ausbildungsunternehmen und den Arbeitsalltag vor. Gerne beantworten sie Fragen rund um die Ausbildung.

Weitere Infos unter → www.perspektive-technik.de

Stiftung Weiterbildung