Das Sprachbildungskonzept an der Werner-von-Siemens-Gesamtschule Königsborn

 

 Go-In-Schule

 

Die Werner-von-Siemens-Gesamtschule Königsborn ist seit April 2011 Go-In-Schule, also Schwerpunktschule für neu zugewanderte Kinder mit Migrationshintergrund. Nach Beratung durch die RAA (Regionale Arbeitsstelle zur Förderung von Kindern und Jugendlichen aus Zuwandererfamilien im Kreis Unna) werden neu zugewanderte Kinder unserer Schule zugewiesen. Unsere Aufgabe besteht dann in der Integration dieser Schülerinnen und Schüler. Dabei nimmt selbstverständlich die Sprachförderung einen wichtigen Stellenwert ein.

Alle weiteren Informationen (auch Ansprechpartrtner u.ä.) finden Sie in unserem Go-In-Konzept.