"tec2you": Besuch der Hannover-Messe - ein Schülerbericht

Wir, die Techniker aus dem Jahrgang 12, fuhren am 28.04.2017 zur Technik-Messe zum Thema "Digitalisierung" und "Industie 4.0"

 

Die Messe ist nun schon seit vielen Jahren ein fester Programmpunkt für die Technikschüler des 12. Jahrgangs. Bus, Tickets und auch die Versorgung vor Ort wurden alles von unserem Kooperationspartner Siemens gesponsert. Vor Ort führte uns ein Guide durch das Programm, welches mit vielen verschiedenen und spannenden Punkten gespickt war. Natürlich befand sich ganz oben auf unserer Liste ein Besuch bei dem Stand von Siemens. Dieser beeindruckte uns nicht nur mit seiner Größe, sondern auch mit den verschiedensten innovativen Techniken. Von individuellen Milchshakes bis hin zu anderen neuen Technologien. Die vielen verschiedenen Stände haben uns gezeigt, wie breit gefächert das Technik-Sortiment bereits ist und was sich vielleicht in der Zukunft noch entwickeln wird: von Wasserstoffautos bis hin zu Robotern, die uns den Alltag einfacher gestalten werden. Bei Siemens, aber auch bei anderen Unternehmen, wird viel Wert darauf gelegt, uns ein technisches Studium ans Herz zu legen.

Alles in allem war es ein wirklich interessanter und spannender Tag. Und wir können es jedem, der sich für Technik interessiert, empfehlen, auch einmal im nächsten Jahr der Technik-Messe in Hannover einen Besuch abzustatten. Der nächste 12. Jahrgang wird auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder auf der Messe zu finden sein.