Herzlich willkommen auf der Internetseite
der Werner-von-Siemens-Gesamtschule Königsborn

Seit nunmehr 25 Jahre bereichern wir die Unnaer Schullandschaft um eine weitere Schule des längeren gemeinsamen Lernens und haben uns sicherlich einen Namen gemacht. Nicht nur, dass wir uns seit drei Jahren Werner-von-Siemens-Gesamtschule Königsborn nennen dürfen, sondern und gerade weil unsere Schule für Vielfalt und Toleranz steht. Jeder Schüler kann sich im Laufe seiner Schulzeit bei uns individuell entwickeln und wird dabei gefordert und gefördert. Wir nehmen uns Zeit - Zeit sich persönlich und in sozialer Gemeinschaft, aber auch in seinen induviduellen Begabungen zu entwickeln. Kurz gesagt: Wir sind eine Schule mit vielen Gesichtern und allen Abschlüssen.

Überzeugen Sie sich selbst, stöbern Sie auf unserer Homepage und sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben. Viel Spaß!

Hans Ruthmann - Schulleiter

  • 0JubilumSlyder.jpg
  • BeachBar.JPG
  • Berufsorientierungssiegel mit Hintergrund.jpg
  • DSC_0017.JPG
  • DSC_0074.JPG
  • DSC_0105.JPG
  • DSC_0180.JPG
  • DSC_0239.JPG
  • DSC_0246.JPG
  • DSC_0252.JPG
  • Kunst11.jpg
  • LiGa.JPG
  • Londonfahrt_Slyder.jpg
  • Medienscouts.JPG
  • Schulansich Forum.JPG
  • Schulansicht Hof.JPG
  • Siemens Logo Homepage.jpg
  • Slyder.JPG
  • TalentScouting_Slyder.jpg
  • Werner-von-Siemens.JPG

Klimawettbewerb 201607a gewinnt den Klimawettbewerb der Kreisstadt Unna

300,- € für Umweltprojekt ...

„Beim diesjährigen Klimawettbewerb hat sich die Werner-von-Siemens-Gesamtschule Königsborn besonders hervorgetan: Die Klasse 7a gewinnt den 1. Platz! Herzlichen Glückwunsch!“

Mit diesen Worten überreichte Bürgermeister Werner Kolter am Samstag, den 21.05.16, den Schülerinnen und Schülern die Urkunde über den mit 300€ dotierten 1. Platz. Im anschließenden informellen Gespräch mit Vertretern von Umweltamt, Umweltberatungszentrum und dem Bereich Natur- und Umweltschutz erläuterte Lukas Olzewski das Konzept der Klasse. „Das Projekt lief erst außerhalb des Unterrichts z.B. im Klassenrat und in den Pausen. Wir hatten verschiedene kleinere Ideen zu dem Thema. Da kamen wir auf die Idee, dass es vielen so gehen könnte. So beschlossen wir, allen, ihre Projekte zu ermöglichen. Einige von uns fanden sich in einer Projektsteuergruppe zusammen, um den Überblick über die Einzelprojekte zu behalten und sie zu koordinieren. Das Umweltprojekt hat sich einen festen Platz im Klassenrat erkämpft und wird ohne zeitliche Begrenzung von der Klasse weiter vorangetrieben.“

Klimawettbewerb 2016

In einem Einzelprojekt warben zwei Schülerinnen mit Hilfe einer Lehrerbefragung Unterstützung für das Umweltprojekt bei den Klassen- und Fachlehrern ein. So lernten sie z.B. in IfG, wie man mit Excel Projektsteuerungstools erstellt und anwendet (Projektablaufplan und Aktionsplan). Auch in Religion und Naturwissenschaften wie Chemie wird nun Unterrichtzeit auf das Umweltprojekt verwendet. Eine andere Gruppe erstellt ein Konzept zur Verbesserung des Klassenraumklimas durch spezielle Zimmerpflanzen. Wieder eine andere erkundet Möglichkeiten, über das Internet Spendengelder für eine Baumpflanzungsaktion einzuwerben. Ein Rechercheprojekt informiert die Klasse wöchentlich über Neuigkeiten im Moment mit dem Schwerpunkt „Windenergie in der Region“. Ein weiteres Projekt ist ein Kontaktprojekt, das durch Befragung von Einzelpersonen und verschiedensten Gruppen zu ergründen versucht, wie sie sich im Kleinen oder im Großen für ein besseres Klima in Unna einsetzen können. Kontaktaufnahmen zu örtlichen Initiativen, um Aktionen zu vernetzen, sind auch geplant. Mit dem Gewinn des Klimawettbewerbs ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung gemacht.

Urkunde Klimawettbewerb

 

16.07. - 28.08.2018  
Ferien

29.08.2018   08:15 Uhr
Beginn des Schuljahres 2018/19

29.08.2018   14:00 Uhr   
Einschulung des 5. Jahrganges

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Login Module