francemobilSpielerisch Französisch lernen!

Eine besondere Unterrichtsstunde stand für Schülerinnen und Schüler der Werner-von-Siemens Gesamtschule Königsborn am Donnerstag, den 07.11.2019, auf dem Stundenplan.

 

 

DSC 0152Es besuchte sie der aus La Réunion stammende Franzose Dylan Mussard vom France Mobil. Auf seine eigene charmante Art brachte er den Kindern und Jugendlichen die französische Sprache und Kultur näher. Sein Humor und Enthusiasmus begeisterte dabei sowohl absolute Sprachanfänger (5.+6. Klasse) als auch bereits Französischlernende (7+9. Klasse).

Neben spielerischen Aktivitäten und Animationen (Twister auf Französisch, téléphone chinois (Stille Post), Pétanque/ Boule) animierte er die Schülerinnen und Schüler auch durch ein landeskundliches Quiz zum Mitmachen. Besonders das Sprechen stand dabei im Vordergrund. Durch den Kontakt mit einem Muttersprachler wurde bei vielen die Lust auf Französisch geweckt und bot eine gelungene Abwechslung zum regulären Unterricht.

Info: Beim France Mobil handelt es sich um ein bundesweites Programm, das gemeinsam mit dem Institut Français veranstaltet und koordiniert wird. Französische Lektorinnen und Lektoren kommen dabei an die Schulen und bringen deutschen Schülerinnen und Schülern durch innovative Methoden die französische Sprache und frankophone Kultur näher und wecken dabei die Lust auf eine internationale Mobilitätserfahrung. Unter folgendem Link finden sich noch weitere Informationen zu dem Programm: https://www.francemobil.fr/

 

DSC 0134  DSC 0139 
DSC 0148 DSC 0158
     
DSC 0163 DSC 0166
     
DSC 0171 DSC 0172
     

Hellweger

(Quelle: Hellweger Anzeiger, 09.11.2019)