Hier sind die Projekte für unsere ProWo 2020

Auch in diesem Jahr erwartet unsere Schülerinnen und Schüler ein breitgefächertes Angebot ...




 

Titel

Kurzbeschreibung

Zielgruppe

Projektleitung

Räume

Kosten pro Person

1   

Kochen wie zu Omas Zeiten

Nudeln, Klöße, Marmelade, Rotkohl, - das kannst du natürlich alles fertig im Glas oder einer Packung kaufen. Oma machte das aber selbst, ebenso wie Brot, das sie aus wenigen Zutaten frisch gebacken hat. Wenn du Lust hast, das alles einmal selbst herzustellen, bist du in diesem Projekt genau richtig. Aber: natürlich nicht nur herstellen, du darfst selbstverständlich alles im Anschluss auch verzehren.

Jahrgang 7 und 8

Fr. Braun und Fr. Reizig

ca. 5 Euro (für Lebensmittel)

2

Projekt Nachhaltigkeit

Einkaufen mit Plastiktüte? Erdbeeren im Dezember? Alte Handys zum Verstauben in die Schublade? – Geht das nicht auch anders?

Damit wollen wir uns in der Projektwoche auseinandersetzen. Lasst uns praktische Tipps und Tricks kennenlernen, Verpackung zu sparen, alte Handys zu nutzen oder regionaler zu essen. Wir wollen mit unserem Projekt Nachhaltigkeit längerfristig etwas bewirken und in selbstgedrehten Kurzfilmen zeigen, wie leicht unseren Ideen und Tipps im Alltag umzusetzen sind.

Jahrgang 7 – 10

Fr. Schürmann und Fr. Heitzhausen

5 €

3

Golf Grundkurs

In 5 Tagen werden Grundfähigkeiten für das Golfspielen erlernt. Mit einem professionellen Trainer werden die Grundschläge: Putten, Chippen, Pitchen und Abschlagen erlernt und auf dem Golfplatz angewendet.

Jahrgang 7-11

(Schülerinnen und Schüler über 18 Jahre werden nicht mehr gefördert)

Hr. Bober & Fr. Breach

Kooperation mit außerschulischen Partnern:

Deutscher Golf Verband (DGV) und Golfclub Werl e.V.

20 €

(Das Projekt wird vom DGV mit 480€ für die Trainer und max. 600€ für den Transport gefördert. Der Bustransport kostet allerdings 1100€ für die 5 Tage.)

4

Medienscouts

Die Medienscouts sind SchülerInnen, welche MitschülerInnen und teils auch LehrerInnen und Eltern zu verschiedenen Bereichen der Mediennutzung (Smartphone-Nutzung, Soziale Netzwerke, Cybermobbing, Chat-Regeln, Gaming, Internet & Co.) beraten und aufklären. Momentan werden dazu 4 unserer SchülerInnen gemeinsam mit den Medienscouts-Beratungslehrern von der Landesanstalt für Medien ausgebildet.

In der Projektwoche werden wir die Inhalte dieser Ausbildung für alle weiteren ProjektteilnehmerInnen zusammentragen, darauf aufbauend unsere Unterrichtsmodule für das 5. Schuljahr überarbeiten und ein weiteres Modul entwickeln.

Außerdem werden wir überlegen, wie wir Eltern für den Themenbereich sensibilisieren können (z.B. in Form eines Elterninformationsabends) und weitere Projektinitiativen diskutieren sowie den Internetauftritt auf der Schulhomepage neu gestalten.

Schülerinnen und Schüler aus der MedienscoutsAG

Fr. Sparbrod

5

Schulradio Radio Campus

Wir erstellen eine einstündige Radio-Sendung, die im Rahmen des Bürgerfunks bei Antenne Unna vor den Sommerferien ausgestrahlt wird.

ab Jahrgang 8 (jüngere Schülerinnen und Schüler auf Anfrage möglich)

Hr. Schattauer & Fr. Zubrzycki

Kooperation mit außerschulischen Partnern: Antenne Unna, ZIP

6

Mofa-Kurs zur Erlangung der Prüfbescheinigung

In der Projektwoche werden wir die theoretischen und praktischen Grundlagen zur Erlangung der Mofa-Prüfbescheinigung erarbeiten. Am Ende bekommen erfolgreiche Teilnehmer/Innen eine Teilnahmebescheinigung. Diese berechtigt zur Ablegung der theoretischen Prüfung beim TÜV.

Im theoretischen Teil beschäftigen wir uns mit allgemeinen Fragen zur Mofa-Technik und der Straßenverkehrsordnung. Probeprüfungen bereiten auf die TÜV-Prüfung vor.

Mit unseren E-Mofas üben wir die sichere Beherrschung eines Mofas.

Der Kurs richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9, Jahrgang 2005 oder älter, die noch nicht am Mofa-Modul teilgenommen haben.

Hr. Göbel

7

Ich und mein Holz

Das Naturmaterial Holz steht im Mittelpunkt unseres Projektes. Dabei können wir uns dem Werkstoff von verschiedenen Seiten aus nähern. So sind ein Waldrundgang mit Förster und der Besuch eines Sägewerks genauso möglich, wie die Besichtigung einer Schreinerei und die Durchführung eigener Holzarbeiten.

ab Jahrgang 8

Schülerinnen und Schüler, die Spaß am Arbeiten mit Holz haben und sich auch vorstellen können, der Entstehung des Werkstoffs auf Exkursionen nachzugehen.

Das heißt:

Bereitschaft „anzupacken“ und gegebenenfalls längere Anreise und Wege (auch zu Fuß) auf Exkursionen in Kauf zu nehmen

Hr. Sieben & Hr. Geyr

max. 30,-€ (für Exkursionen und Materialkosten)

8

Stop-Motion Filmprojekt

Wir schreiben ein Filmskript zu einer selbsterdachten Kurzgeschichte. Anschließend benutzen wir Playmobil-, Lego- und (selbstgebaute) Knetfiguren, um mit ihnen unsere Geschichte, unter Zuhilfenahme der Stop-Motion-App, zu verfilmen.

Jahrgang 8 – 10

Fr. Bergmann & Hr. Kückelhaus

die Stop-Motion-App (kostenlose Version) muss herunter geladen und auf dem Handy installiert werden + die Schülerinnen und Schüler benötigen funktionsfähige Laptops inkl. Ladekabeln

9

Exit-Games

Eingeschlossen in einem Schiffswrack, tief im dunklen Meer und die Luft wird knapper - …

Ein Zug, der plötzlich nicht mehr weiterfährt, und Türen, die sich nicht öffnen lassen - …

So oder so ähnlich beginnen Exit-Games. Jetzt heißt es mit Teamgeist, Geschicklichkeit, Kombinationsgabe und Kreativität Hinweise zu finden, Rätsel zu lösen und Codes zu knacken. Nur als Gruppe habt ihr die Chance alle notwendigen Gegenstände zu finden und der Gefahr zu entkommen.

Wir möchten mit euch solche Exit-Games spielen und anschließend eigene Szenarien mit Aufgaben entwickeln. Dabei könnt ihr Symbole verschlüsseln, eigene Kreuzworträtsel erstellen, GPS-Koordinaten codieren, Zahlenrätsel erfinden, Karten zeichnen, sportliche Aufgaben stellen,… eurem Erfindungsreichtum sind keine Grenzen gesetzt.

Am Ende der Projektwoche möchten wir mit euch einen professionellen Escape-Room besuchen.

Jahrgang 9 – 11

Fr. Niemann, Fr. Kursatz & Fr. Kemper-Aul

ca. 20€

(für die Spiele, Bastelmaterial und den Ausflug)

10

„Watt soll dat denn werdn, wennet fettich is?“

Eine kreative Erkundung des Ruhrgebiets. Lass dich überraschen!

Du bist neugierig auf deine Heimat und hast Freude an kreativer Gestaltung!

„Bisse dabei? Wat sachse?“

Jahrgang 9 – 12

Fr. Braune & Fr. Kohlhaas


Du benötigst einen Laptop, ein Smartphone bzw. eine Kamera

15€

 (für Material und Ausflüge)

11

Unterwegs zu Lernorten der NS-Geschichte - Gedenkstättenfahrt nach Krakau/Auschwitz-Birkenau

Vor- und Nachbereitung der Fahrt wird es innerhalb der Projektwoche am 18. und 19.06.2020 geben.

Am Sonntag, den 21.06.2020: Flug nach Krakau, Bezug der Apartments und abendlicher Stadtrundgang durch Krakau. Montag Besuch der Gedenkstätte Auschwitz Stammlager I mit anschl. Reflexionsgespräch. Dienstag besuchen wir das jüdische Viertel Kazimierz, die Synagoge und das Museum „Fabryka Schindlera“ (die ehemalige Fabrik des Oscar Schindler). Mittwoch Rückflug nach Dortmund

Jahrgang 9 – 12

Hr.. Engelhaupt, Fr. Herzog & Hr. Wiedemann

Kooperation mit außerschulischen Partnern: IBB Dortmund/Bethe Stiftung als Förderorganisation

250,- (inkl. Flug, Unterkunft, Eintritte), vermutlich wird sich die Bethe Stiftung mit 100,- pro SchülerIn beteiligen (dann nur 150,-)

12

„Schicht im Schacht“

…hieß es Anfang der 1960er Jahre für tausende Bergleute im (Kohle)Pott‘. Immer mehr alte Zechen machten dicht. Aber was wurde aus den leerstehenden Industrieanlagen? Wir begeben uns auf ihre Spuren – und werden aktiv! Gemeinsam klettern wir in einem alten Bergwerk, radeln zu einem (auf einem ehemaligen Zechengelände entstandenen) Badesee, erkunden alte Fabrikhallen und vieles mehr.

Was du brauchst: eine Menge Spaß an Bewegung, ein funktionstüchtiges Fahrrad und ca. 30 Euro (für Bahnfahren und einen Kletterkurs der anderen Art).

Jahrgang 9 – 12

Fr. Buddensiek & Hr. Schlüter

ca. 30 €

13

Physik des Sports

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten die grundlegenden physikalischen Gesetzmäßigkeiten in unterschiedlichen Trendsportarten.

Jahrgang 10 -12

Fr. Falke, Hr. Omenzetter & Hr. Sänger


Kooperation mit außerschulischen Partnern:     
evtl. Wasserski in Hamm und/oder Superfly in Dortmund

ca. 35 €

14

Neuer Schulgarten

We need you

Hallo zusammen!

Wir haben eine Mission! Wir müssen unseren „Schulgarten“ aus dem Dornröschenschlaf wecken und der Wildnis trotzen. Dazu brauchen wir deine Hilfe. Plane, gestalte und bepflanze zusammen mit uns den „Schulgarten“ neu (Innenhof zwischen Biologie und Physik). Bunte Blütenpracht oder nützliches Kräuterbeet wir haben die Wahl.

Die Legende besagt sogar, dass in dem Teich eine alte Schildkröte lebt. Auch ihr können wir ein schöneres Heim gestalten. Wir werden in der Projektwoche die Chance haben uns auf dem Gelände einer ehemaligen Bundesgartenschau Inspirationen zu holen.

Wenn du dich aktiv an der Gestaltung deiner Schule beteiligen willst, dann melde dich jetzt an!

Jahrgang 7 – 12

Hr. Edelbrock & Fr. Rümenapp

15

Selbstverteidigung

Bist du schon einmal in eine brenzlige Situation geraten? Wie gehst du damit am besten um und verteidigst dich, wenn nötig?

Meister Andreas Remes aus der Kampfsportschule Kuk Mu Kwan in Menden (www.kukmukwan-menden.com) wird uns in der Projektwoche besuchen und uns neben dem richtigen Verhalten auch Griffe und Techniken zur Befreiung zeigen. Außerdem wird ein Einblick in Boxen und Kicken geboten, du lernst verschiedene Kampfsportarten und Kampfkünste kennen und vieles mehr.

Jahrgang 7-12

Fr. Pach

Mädchen und Jungen

30€

.

16

Wir erstellen einen Lipdub für unsere Homepage (Thema noch offen, Beispiele sind: unsere Schule, Freundschaft, unsere Schule gegen Rassismus, Gemeinsam stark sein, ….)

Kreativität ist angesagt! Wir organisieren und drehen ein spezielles Musikvideo für unsere Homepage, in dem wir verschiedene Aspekte unserer Schullandschaft und unseres Schullebens zeigen. Ein Lipdub ist eine besondere Art des Musikvideos, welches ohne Schnitt, im Rahmen einer Kamerafahrt realisiert wird. Dabei spielt die Musik eine sehr wichtige Rolle!

Jahrgang 7 – 12

Schülerinnen und Schüler, die gerne performen, musikalisch sind und nichts dagegen hätten, bei einem Videodreh teilzunehmen.

Fr. Minachili

Kooperation mit außerschulischen Partnern: evtl. mit ZIB Unna

17

Geocaching

Auch in diesem Jahr werden wir uns im Rahmen der Projektwoche beim Geocaching, einer modernen Form der Schnitzeljagd, auf die Suche nach versteckten Schätzen machen. Mit elektronischen Geräten gewappnet begeben wir uns erneut auf Erkundungstouren im Freien und nutzen Weltraumsatelliten, um versteckte Behälter und Objekte aufzuspüren.

Jahrgang 7 bis 12

Fr. Jeleniowski, Fr. Merschmann & Hr. Kapeluch

Das Projekt eignet sich für alle Schülerinnen und Schüler, die gerne draußen sind. Das Mitbringen von Smartphones ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich.

18

Filzen

Filzen kann jeder! Mit etwas Geduld und Ausdauer kann man selbst beobachten, wie aus einem kleinen Stück Filzwolle mit Hilfe von warmen Wasser und Seife kleine Kunstwerke entstehen.

Wir verwenden die Nassfilztechnik um Handyhüllen, Schlüsselanhänger, Windlichter oder kleine Figuren zu filzen.

Jahrgang 7 – 12

Dieses Angebot richtet sich an kreative Schülerinnen und Schüler, die das alte Handwerk kennenlernen möchten.

Fr. Häuschen

10 €

(Kosten für Filzwolle)

19

Make Your Movie! 

Du hast ein Smartphone und drehst gerne Filme? Dann bist du hier richtig! Von der Filmidee bis zum fertigen Film – in diesem Projektkurs bist du der Regisseur! Hier kannst du kreativ werden! Make Your Movie!

Jahrgang 7 – 12

Hr. Göttlicher

20

Naturkosmetik

Wir wollen mit euch zusammen einfache Naturkosmetik-Produkte herstellen, von Seifen über Cremes, Gesichtswasser, Badesalz bis hin zu Masken. Dabei legen wir Wert auf natürliche Inhaltsstoffe, die Geld sparen und die Umwelt schonen. Wenn möglich gehen wir auf persönliche Wünsche und Besonderheiten ein.

Evtl.  Exkursion, je nach Interesse und Verfügbarkeit

Jahrgang 7 – 12

Fr. Lüllwitz & Fr. Zerbock

 ca. 5 - 10 € für die Inhaltsstoffe der Kosmetika

Bitte eigene Cremetöpfchen mitbringen!

21

Gesundheit

In diesem Projekt soll sich alles um das Thema Gesundheit drehen.  Welche Aspekte muss ich beachten, um gesund zu leben? Wie ernähre ich mich gesund? Bewege ich mich genug? Wie kann ich die Bewegung in meinen Alltag einbauen?

Jahrgang 7 – 12

Fr. L. Gehrmann & Fr. Schreeck

max. 5 €

22

Jetzt gibt’s was auf die Ohren – die Hörspielproduktion 

Ein Hörspiel wird produziert:

  • Wir hören als Beispiel moderne Hörspiele.
  • Wir analysieren ein Hörspiel.
  • Wir schreiben eine Geschichte.
  • Wir sprechen die Geschichte ein.
  • Wir nehmen die Geräusche dazu auf.
  • Wir nehmen Musik dazu auf.
Wir stellen unser Hörspiel vor.

Jahrgang 7 – 12

Schülerinnen und Schüler mit Interesse an Schauspiel, Literatur, Musik

Hr. Fanto & Fr. Becker

23

Modellbau - 1/35 oder 1/72 und was es sonst noch so gibt

Du hast Lust, dich auf Feinheiten zu konzentrieren, wolltest schon immer ein schwieriges Modell bauen? Oder du hast einfach Lust, mit anderen über Konstruktionsplänen zu hocken, um die nächsten Schritte zu planen. Dann komm mit deinem Plastikmodellsatz zu uns und lass uns gemeinsam daran arbeiten. Egal, ob groß oder klein, Flugzeug oder Schiff, schnell oder langsam, jedes Modell ist willkommen.

Jahrgang 7 – 12

Schüler und Schülerinnen, die gerne basteln und ruhige Arbeiten lieben

Hr. Wilke

10-20€ - je nach eigener Wahl.  Bitte denkt daran, dass ihr mehr als ein Modell in den Tagen schaffen werdet. Ihr solltet daher mindestens zwei haben oder ein sehr großes.  Sucht evtl. bei Ebay oder im Netz, dort sind sie meistens günstiger.

           

24

Handlettering

Jahrgang 7 – 12

Fr. N. Gehrmann & Fr. Müller

 7€
           

 

 

Termine:

29.05.2020
Abi: Nachschreibtermin
LK/GK Deutsch

02.06.2020
Pfingsferien

03.06.2020
Abi: mündl. 4. Fach

04.06.2020
Abi: Nachschreibtermin
LK SoWi
13 - 19:00 Uhr 
Abi: mündl. 4. Fach

Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Login Module