Herzlich willkommen auf der Internetseite
der Werner-von-Siemens-Gesamtschule Königsborn

Seit nunmehr 25 Jahre bereichern wir die Unnaer Schullandschaft um eine weitere Schule des längeren gemeinsamen Lernens und haben uns sicherlich einen Namen gemacht. Nicht nur, dass wir uns seit drei Jahren Werner-von-Siemens-Gesamtschule Königsborn nennen dürfen, sondern und gerade weil unsere Schule für Vielfalt und Toleranz steht. Jeder Schüler kann sich im Laufe seiner Schulzeit bei uns individuell entwickeln und wird dabei gefordert und gefördert. Wir nehmen uns Zeit - Zeit sich persönlich und in sozialer Gemeinschaft, aber auch in seinen induviduellen Begabungen zu entwickeln. Kurz gesagt: Wir sind eine Schule mit vielen Gesichtern und allen Abschlüssen.

Überzeugen Sie sich selbst, stöbern Sie auf unserer Homepage und sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben. Viel Spaß!

Hans Ruthmann - Schulleiter

  • 0JubilumSlyder.jpg
  • BeachBar.JPG
  • Berufsorientierungssiegel mit Hintergrund.jpg
  • Chemie.JPG
  • DSC_0017.JPG
  • DSC_0074.JPG
  • DSC_0090.JPG
  • DSC_0105.JPG
  • DSC_0172.JPG
  • DSC_0177.JPG
  • DSC_0180.JPG
  • DSC_0239.JPG
  • DSC_0246.JPG
  • DSC_0252.JPG
  • Kunst11.jpg
  • LiGa.JPG
  • Medienscouts.JPG
  • Schulansich Forum.JPG
  • Schulansicht Hof.JPG
  • Siemens Logo Homepage.jpg

IMG 4482Fairmobil - "Stark im MiteinanderN"

Besuch des Fairmobils im November 2016

Seit mehreren Jahren ist das Fairmobil -„Stark im MiteinanderN" ein weitere Baustein zum sozialen Lernen an der Werner-von-Siemens-Gesamtschule Königsborn. Das Projekt, an  dem alle Schülerinnen und Schüler im 5. oder 6. Jahrgang teilnehmen, hat zum Ziel, Verständnis, Sensibilität und Rücksichtnahme aller zu fördern und damit Gewalt und Bedrohung an Schulen präventiv zu begegnen.IMG 4478

IMG 4480

In einem Parcours mit Spielstationen werden in kleineren wie größeren Gruppen Wahrnehmungs- und Diskussionsübungen sowie Erlebnisspiele durchgeführt. Die Kinder haben die Möglichkeit, sich selbst zu erproben und Fähigkeiten im Team mit anderen zu erlernen.
So sollen Vorurteile abgebaut, Sicherheit vermittelt, und letztendlich Gewalt verhindert werden. Angst, die Ursachen von Wut, Ausgrenzung und Enttäuschung werden unter Anleitung erkannt und benannt, um dann gemeinsam Lösungen zu erarbeiten. Wünsche und Hoffnungen sollen erlebt, entwickelt und erlernt werden, um den Alltag an der Schule für alle Schülerinnen und Schüler angenehmer und damit erfolgreicher gestalten zu können.


Leitgedanke ist, dass Auseinandersetzungen in Schulen und Alltag ein nicht weg zu denkender Teil des Lebens sind. Wenn unsere Schülerinnen und Schüler jedoch schon früh konstruktive Handlung- und Lösungsstrategien erlernen, hat dies positive Auswirkungen auf alle Lebensbereiche.

 

 

IMG 4474       IMG 4475

IMG 4476

   IMG 4483
 IMG 4486  
 IMG 4490   IMG 4484 
IMG 4491   IMG 4492

16.01.2018   19:00 Uhr  
Elterninformation "Zukunftsorientiertes Lernen in @-Klassen"

24.01.2018  
Planspiel EU-Parlament Jg. 11

24.01.2018  
unterrichtsfreier Studientag

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Login Module