Herzlich willkommen auf der Internetseite
der Werner-von-Siemens-Gesamtschule Königsborn

Seit nunmehr 25 Jahre bereichern wir die Unnaer Schullandschaft um eine weitere Schule des längeren gemeinsamen Lernens und haben uns sicherlich einen Namen gemacht. Nicht nur, dass wir uns seit drei Jahren Werner-von-Siemens-Gesamtschule Königsborn nennen dürfen, sondern und gerade weil unsere Schule für Vielfalt und Toleranz steht. Jeder Schüler kann sich im Laufe seiner Schulzeit bei uns individuell entwickeln und wird dabei gefordert und gefördert. Wir nehmen uns Zeit - Zeit sich persönlich und in sozialer Gemeinschaft, aber auch in seinen induviduellen Begabungen zu entwickeln. Kurz gesagt: Wir sind eine Schule mit vielen Gesichtern und allen Abschlüssen.

Überzeugen Sie sich selbst, stöbern Sie auf unserer Homepage und sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben. Viel Spaß!

Hans Ruthmann - Schulleiter

  • 0JubilumSlyder.jpg
  • BeachBar.JPG
  • Berufsorientierungssiegel mit Hintergrund.jpg
  • Chemie.JPG
  • DSC_0017.JPG
  • DSC_0074.JPG
  • DSC_0090.JPG
  • DSC_0105.JPG
  • DSC_0172.JPG
  • DSC_0177.JPG
  • DSC_0180.JPG
  • DSC_0239.JPG
  • DSC_0246.JPG
  • DSC_0252.JPG
  • Kunst11.jpg
  • LiGa.JPG
  • Medienscouts.JPG
  • Schulansich Forum.JPG
  • Schulansicht Hof.JPG
  • Siemens Logo Homepage.jpg

Unser Trailer für "Kopf gewinnt!" Unsere Schüler stehen Pate für den Bildungswettbewerb

Unser Video seht ihr hier: Wir brauchen eure Ideen für bessere Bildung. Wie sieht "Bildung" für euch aus? Alles ist möglich!

Und unser Schulleiter Hr. Ruthmann ist in der Jury

"Im Wettbewerb des Regionalen Bildungsnetzwerks im Kreis Unna geht es darum herauszufinden, wie Bildung für diejenigen aussieht, die selbst zur Schule gehen oder im Kindergarten-Alter sind. In der Gestaltung der Beiträge haben die Teilnehmer freie Hand: „Alles ist möglich“, erklärt Maren Lethaus und nennt Beispiele: „Vom Videoclip, der Fotocollage bis hin zu Theaterstück oder Tanz – wir sind gespannt auf viele tolle Ideen.“

Jury mit Norbert Dickel und Jay Jay Bakumba

Eine Jury setzt sich anschließend zusammen und bewertet die Beiträge. Kriterien, auf die die Mitglieder – darunter BVB-Stadionsprecher Norbert Dickel und Tänzer und Choreograf Jay Jay Bakumba – schauen, sind neben dem Bezug zum Thema „Bildung“ auch Kreativität und Originalität, die inhaltliche und künstlerische Umsetzung sowie das Engagement, das hinter dem Beitrag steckt.

Zu gewinnen gibt es für jede Teilnehmergruppe ein attraktives Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro. Landesschulministerin Sylvia Löhrmann und Landrat Michael Makiolla werden die Preise auf der Regionalen Bildungskonferenz am 25. Mai 2016 im Circus Travados in Unna verleihen.

Mitmachen können Gruppen von mindestens drei Kindern oder Jugendlichen in den Altersgruppen 3 bis 6 Jahre, 6 bis 10 Jahre, 10 bis 15 Jahre und 15 bis 21 Jahre. Auch altersgemischte Gruppen können teilnehmen."

Quelle: http://www.kreis-unna.de/nachrichten/newsdetail.html?tx_ttnews[tt_news]=6481&cHash=30ef5371bf7b8dc000ec736b80f7d9ad

16.01.2018   19:00 Uhr  
Elterninformation "Zukunftsorientiertes Lernen in @-Klassen"

24.01.2018  
Planspiel EU-Parlament Jg. 11

24.01.2018  
unterrichtsfreier Studientag

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Login Module